Barion Pixel
A szavak tettek.”

A kosár tartlama

Tovább a fizetéshez

Összesen fizetendő:

Új könyvek Atlantisz könyvek Minden bolti könyv Ajánlatunk Vásárlóink kedvencei Most különösen kedvező árú könyvek

Tekintse meg legújabb könyveinket

Armor

Armor
Borító: Kötött
ISBN: 9783518419151
Nyelv: német
Méret: 20,5
Oldalszám: 187
Megjelenés éve: 2007
-10%
3 500 Ft
3 150 Ft
Kosárba
Raktáron
Sie sind jung, verliebt und unterwegs ans Meer, Kate und Fabien, Fabien und Kate, sie drehen das Autoradio lauter, stemmen die Füße gegen die Armaturen und schließen beim Fahren die Augen. So fangen sommerliche Roadmovies an, manchmal auch abgründige Psychodramen, Armor ist beides auf einmal und einer der seltenen deutschsprachigen Romane, die das Schwerelose und Komische zur literarischen Tugend erheben. Vielleicht, weil so vieles an ihm französisch ist: die Figuren, die Atlantikküste und diese elegante Art, fatale Verwicklungen als Spiel von Anziehung und Abstoßung zu inszenieren. Was eben so passiert, wenn eine Handvoll Menschen an einem entlegenen Ort aufeinandertrifft: Kate und Fabien, arrogant in ihrer Unschuld, die schöne Isabelle und ihr undurchschaubarer Mann Jacques, außerdem das Mädchen Marie. Eine malerische Bucht wird mehrmals aufgesucht, der Verzehr von Schalentieren bleibt nicht ohne Folgen, les femmes sont très fatales, und das Meer – man kann darin auf einen Seeigel treten, man kann darin umkommen.
Marcus Braun ist ein Meister reduzierter Szenen und Dialoge, die vieles unausgesprochen lassen und noch mehr vorstellbar machen. In Armor inszeniert er lakonisch leicht ein raffiniertes erotisches Spiel, das an die Filme der Nouvelle Vague erinnert. Man denke an Jean Seberg und den jungen Belmondo.

»Das genaue Hinsehen ist in vielerlei Hinsicht konstitutiv für die Machart wie für die Rezeption dieses elegant konstruierten Romans, denn Brauns Ästhetik ist offensichtlich vom Kino geprägt ... Nicht um Liebe geht es, sondern um das Begehren und um die Eifersucht. Jeder andere Mann, jede andere Frau ist eine Bedrohung für die Liebe, jedes Werkzeug ein potentielles Mordinstrument: Das ist die Logik des film noir.« (Martin Krumbholz, Neue Zürcher Zeitung)

»Das (Dreh-)Buch ist fertig und, so paradox das klingen mag, auch schön, so schön wie der Wind und die Wellen am Meer.« (Frankfurter Rundschau)

A szerzőről:
Marcus Braun wurde 1971 in Bullay an der Mosel geboren. Nach dem Zivildienst studierte er Germanistik und Philosophie in Mainz und Berlin. Bisher erschienen von ihm die Romane Delhi (1999), Nadiana (2000), Hochzeitsvorbereitungen (2003) und, als erstes Buch im Suhrkamp Verlag, Armor (2007). Außerdem schrieb er die Theaterstücke Neues vom Untergang des Abendlandes (1993), Väter Söhne Geister (2000), Lernbericht (2001, auch als Hörspiel produziert), Bilder von Männern und Frauen (2003) sowie Deutsche Oper (2005). Marcus Braun lebt in Berlin.
Kiadó: Suhrkamp Verlag
Kategória: Szépirodalom




Kapcsolódó könyvek

Bolyai

12%3 784 Ft4 299 Ft

Kosárba
Find Me

20%2 896 Ft3 620 Ft

Kosárba
1972. szeptember

10%2 700 Ft2 999 Ft

Kosárba
Pinocchio

10%3 204 Ft3 560 Ft

Kosárba
Ez az oldal sütiket használ a felhasználói élmény fokozása érdekében. Részletek Elfogadom