Barion Pixel
A szavak tettek.”

A kosár tartlama

Tovább a fizetéshez

Összesen fizetendő:

Új könyvek Atlantisz könyvek Minden bolti könyv Ajánlatunk Vásárlóink kedvencei Most különösen kedvező árú könyvek

Tekintse meg legújabb könyveinket

Colonel, Der

Colonel, Der
Borító: Kötött
ISBN: 9783293004023
Oldalszám: 280
Megjelenés éve: 2009
-10%
5 770 Ft
5 193 Ft
Előrendelés
(Bejelentkezés szükséges)

Colonel, Der

Eine pechschwarze Regennacht in einer iranischen Kleinstadt, ein altes Haus. Der Colonel hängt seinen Gedanken nach. Erinnerungen stürmen auf ihn ein. An seine Jahre als hochdekorierter Offizier der Schah-Armee. An seine Kinder, die ihren eigenen Weg gingen, sich den Revolutionsgardisten Khomeinis angeschlossen haben und in den Krieg zogen, in die Leidenschaften der Revolution und des Todes. Durch die Gassen werden die gefallenen "Märtyrer" getragen, in der Stadt werden ihnen Denkmäler gebaut. Es herrscht Krieg - "diese giftige, fleischfressende Pflanze". Und im Haus sind Geheimnisse verborgen: Ein Sohn versteckt sich im Keller, gepeinigt von den Albträumen seiner Erinnerungen. Da klopft es an die Tür. Der Colonel wird abgeführt, zur Staatsanwaltschaft.

A szerzőről:
Mahmud Doulatabadi wurde 1940 in Dowlatabad in Persien geboren. Zunächst war er Schafhirte, Land- und Bauarbeiter, Schuhmachergehilfe in des Vaters eigener kleiner Werkstatt, Velomechaniker, Baumwollwäscher und nicht zuletzt Friseur - ein Beruf, mit dem er sich gelegentlich auch später noch das nötige Geld verschaffte. Als Doulatabadi 13 Jahre alt war, ging er nach Teheran und schlug sich mit allen möglichen Arbeiten durchs Leben: Souffleur beim Theater, Billetkontrolleur im Kino, Anzeigensammler für die Tageszeitung Keyhan. Doulatabadi bestand schließlich die Schauspielprüfung und wurde in das Ensemble eines Theaters aufgenommen. Doch im März 1975 verschwand er aus politischen Gründen für zwei Jahre hinter Gittern. Bevor sich Mahmud Doulatabadi endgültig dem Schreiben zuwandte, versuchte er sich noch auf anderen Gebieten, z.B. beim Kino - er wirkte im Film "Gav" (die Kuh) des bekannten iranischen Regisseurs Dariyush Mehrdjouï mit. Seine erste Erzählung wurde in der dem Theater sowie der modernen Literatur gewidmeten Zeitschrift "Anahita" veröffentlicht. Mittlerweile hat sich Mahmud Doulatabadi einen Namen geschaffen, der aus dem persischen Kulturkreis nicht mehr wegzudenken ist. "Kelidar", ein Roman von über 3`000 Seiten, hat sich im Iran bislang an die 100,000 Mal verkauft - ein einzigartiges Phänomen in der iranischen Verlagslandschaft.

Kiadó: Unionsverlag
Fordító: Nirumand, Bahman
Kategória: Szépirodalom




Kapcsolódó könyvek

The Door

10%3 564 Ft3 960 Ft

Kosárba
The Idiot

10%3 411 Ft3 790 Ft

Kosárba
Bányató

10%3 150 Ft3 500 Ft

Kosárba
Bálnadal

10%2 250 Ft2 499 Ft

Kosárba
Darabjaim

10%2 691 Ft2 990 Ft

Kosárba
Ez az oldal sütiket használ a felhasználói élmény fokozása érdekében. Részletek Elfogadom