Barion Pixel
Words are deeds.”

Cart content

Checkout

Total price:

New books Atlantisz books All books in shop Our recommendation Customers favorite Discount Books

Check out our latest books

Lebensgͤnge - Glikl. Zwi Hirsch. Leone Modena. Martin Guerre. Ad me ipsum

Lebensgͤnge - Glikl. Zwi Hirsch. Leone Modena. Martin Guerre. Ad me ipsum
Cover: Fűzött
ISBN: 9783803151619
Edition: 1
Language: német
Page no.: 128
Publish year: 1998
-10%
4 960 Ft
4 464 Ft
Preorder
(You have to login)

Lebensgͤnge - Glikl. Zwi Hirsch. Leone Modena. Martin Guerre. Ad me ipsum

Vier Essays über Lebensläufe aus der frühen Neuzeit, ihre Versuche der Befreiung und ihre Einschränkung durch Religion und Gesellschaftsregeln. Mit einem autobiographischen Bericht aus der Moderne: dem der Autorin.
Vier Essays über Lebensläufe und ihre Kosten, über Versuche der Befreiung und ihre Einschränkung durch Religion und gesellschaftliche Regeln.
Religion und Kapitalismus beschreibt die jüdische Kaufmannskultur des 17. Jahrhunderts anhand der Lebensgeschichten der Geschäftsfrau Glikl und des Lehrers Zwi Hirsch.
In Ruhm und Geheimnis wird uns die Autobiographie des venezianischen Rabbis Leone Modena vorgestellt - ein Leben zwischen Rhetorik und Selbstfindung.
Schwindler in neuem Gewand handelt von erfundenen Biographien, wie sie entstehen, wie sie aufgenommen und weitererzählt werden.
Der letzte Teil ist ein autobiographischer Bericht aus der Moderne: der der Autorin.

"Eine der schönsten Egohistoires der jüngsten Geschichtsschreibung, die gleichzeitig belegt, mit welcher Leidenschaftlichkeit Davis Geschichte betreibt."
Rebekka Habermas (Süddeutsche Zeitung)

A szerzőről:
Nathalie Zemon Davis wurde 1928 in Detroit geboren. Sie promovierte 1959 an der Universtity of Michigan und unterrichtete unter anderem in Providence, Toronto, Berkeley, Paris, Princeton und Oxford. In ihrer Forschung konzentrierte sie sich auf die Sozial- und Kulturgeschichte des 16. Jahrhunderts in Frankreich und der frühen Neuzeit Europas. Aufgrund ihrer Arbeiten kommt ihr der Rang einer Vordenkerin der interdisziplinären Kulturwissenschaft zu. Durch ihre Forschungen im Bereich von Humanismus und Reformation, Frauengeschichte und Gender Studies sowie der Jüdischen Geschichte wurde sie zu einer der international führenden Vertreterinnen ihres Faches. Zemon Davis hat die Ehrendoktorwürde mehrerer Universitäten erhalten und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Seit ihrer Emeritierung 1996 lebt sie als freie Schriftstellerin in Toronto und ist dort wieder an der Universität tätig.




Author's other books Full list

The series's other books Full list

Related books

This site uses cookies to improve your user experience. Details Accept